Francois aus Kamerun

Francois

Unser Patenkind heißt Francois und lebt in Kamerun, ein Land mitten in Afrika. Mein Patenkind ist 12 Jahre alt, davon bin ich jetzt 8 Jahre Patin und er geht zur Schule, die dort weit entfernt seinem Dorf ist.

In den Regenzeiten müssen die Kinder durch Schlamm und Matsch laufen, um die Schule zu erreichen. Straßen, wie wir sie kennen, gibt es in den Dörfern nicht.

Inzwischen hat die Dorfgemeinde einen eigenen Brunnen, so dass sie nicht mehr kilometerweit laufen müssen, um Trinkwasser zu holen. Auch haben die Bewohner inzwischen viele Latrinen gebaut. Das Geld, welches jeden Monat dort ankommt, bekommt nicht nur Francois, sondern die ganze Gemeinde profitiert davon.

So z.B. werden sie eingewiesen im Brunnenbau, in der Landwirtschaft, die Häuser werden stabiler gebaut und den Kindern wird der Schulbesuch ermöglicht. Alles Dinge, die bei uns selbstverständlich sind.

Rosi Steinhage